GLS Beschwerde einreichen

Von Domi

Wie funktioniert die GLS Beschwerde?

Solltest du mal mit mit dem Service von GLS einmal unzufrieden sein, hast du selbstverständlich die Möglichkeit dem Versandunternehmen dies mitzuteilen.

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten

So kannst du bei GLS eine Beschwerde einreichen:

Online:

  • Beschwerdeformular: Nutze das praktische Online-Formular auf der GLS-Website, um deine Beschwerde schnell und einfach einzureichen. https://www.gls-pakete.de/kontakt
  • E-Mail: Schicke deine Beschwerde per E-Mail an den GLS-Kundenservice. Die E-Mail-Adresse lautet: service@gls-germany.com.

Telefon:

  • Hotline: Wähle die GLS-Hotline unter der Nummer 06677-646907000. Der Kundenservice ist montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr erreichbar.

Post:

  • Brief: Sende deine Beschwerde per Brief an die GLS-Zentrale. Die Adresse lautet:

General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHGQualitätsmanagementGLS Germany-Straße 1 – 7DE-36286 Neuenstein

Wichtig:

  • Informationen bereithalten: Um deine Beschwerde bearbeiten zu können, benötigt GLS einige Informationen von dir. Halte daher deine Sendungsnummer und alle anderen relevanten Details bereit.
  • Details schildern: Je genauer du deine Beschwerde schilderst, desto schneller kann GLS das Problem beheben.
  • Unterlagen aufbewahren: Bewahre alle Unterlagen im Zusammenhang mit deiner Beschwerde auf, z. B. die Sendungsverfolgung und die E-Mail-Korrespondenz mit GLS.

Weitere Informationen: