Wie beschrifte ich ein Paket richtig?

Von Domi

Oberseite des Pakets:

  • Oben links: Absenderadresse
  • Unten rechts: Empfängeradresse

Zusatzinformationen:

  • Unter die Empfängeradresse schreiben (z.B. Kundennummer, Packstationsnummer)

Die richtigen Informationen besorgen

Absender:

  • Name und Adresse (ggf. Firma)
  • Telefonnummer (optional)

Empfänger:

  • Name und Adresse (ggf. Firma)
  • Telefonnummer (optional)

Zusatzinformationen

  • Falls du versicherst versendest: Kundennummer deiner Versicherung
  • Falls du an eine Packstation sendest: Packstationsnummer und Postnummer des Standorts

Das Paket beschriften

  • Einen wasserfesten Stift oder Kugelschreiber
  • Etiketten (aus dem Schreibwarenhandel oder online erhältlich)

Wichtig:

  • Alte Etiketten entfernen, um Verwirrung zu vermeiden.
  • Schreibe die Adresse so groß wie möglich.
  • Verwende keine Leerzeilen zwischen den Adresszeilen.
  • Vermeide Abkürzungen und Sonderzeichen.
  • Stelle sicher, dass die Adresse vollständig und korrekt ist.

Das Paket versenden

  • Bringe dein Paket:
    • Zu einer Filiale deines Versanddienstleisters (z.B. DHL, Hermes, DPD)
    • Gib es bei einem Paketshop ab

Zusätzliche Tipps:

  • Verpacke dein Paket sorgfältig: So vermeidest du Schäden während des Transports.
  • Wähle die richtige Größe und das richtige Gewicht: So bezahlst du nicht zu viel Porto.
  • Versichere dein Paket: Falls der Inhalt wertvoll ist, solltest du es versichern.
  • Behalte die Sendungsnummer im Auge: So kannst du jederzeit den Status deiner Sendung verfolgen.